Universität Duisburg-Essen  Institut für Informatik und Wirtschatsinformatik


Profil

Neue Entwicklungen in der Wissenschaft wie auch in Unternehmen finden zunehmend in den Schnittstellenbereichen der traditionellen Disziplinen statt. Das Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik (ICB: Institute for Computer Science and Business Information Systems) trägt diesem Umstand Rechnung. Seine Forschungsgruppen mit mehr als 100 Wissenschaftlern und Technikern decken weite Teile der Informatik, angewandten Informatik und Wirtschaftsinformatik bis hin zum Informationsmanagement ab. Wir sind somit in der Lage, ein breites Feld von Forschungsthemen rund um die Entwicklung und den ökonomischen Einsatz von IuK-Technologien kompetent und aus verschiedenen Blickwinkeln zu bearbeiten. Unsere Forschung ist anwendungsorientiert. Sie zielt auf die Entwicklung von Methoden und Technologien zur nachhaltigen Verbesserung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit von Organisationen.

Das weite Spektrum in der Forschung spiegelt sich auch in der Lehre: Mit "Angewandte Informatik - Systems Engineering" und  "Wirtschaftsinformatik", jeweils als Bachelor- und Master-Studiengang, bieten wir den Studierenden ein breites Qualifikationsspektrum von der Betriebswirtschaftslehre bis zur Informatik. Zudem besteht die Möglichkeit Lehramt Informatik für Gymnasien und Gesamtschulen zu studieren.


Aktuelles