Universität Duisburg-Essen Institut für Informatik und Wirtschatsinformatik

Illustration
Veranstaltungs√ľbersicht
√ľber das aktuelle Semester

Vorlesungsverzeichnis Informatik-Veranstaltungen

Es wird k√ľnftig kein separates Verzeichnis der Informatik-Lehrveranstaltungen mehr geben. Wir verweisen auf das zentrale Vorlesungsverzeichnis (LSF) der Universit√§t, vgl.  http://www.lsf.uni-due.de. Navigieren Sie sich zu dem aktuellen Semester, dann weiter √ľber Wirtschaftswissenschaften zu  ‚ÄěAngewandte Informatik - Systems Engineering‚Äú.  In der Ansicht ‚Äělang‚Äú k√∂nnen Sie Veranstaltungen ‚Äěvormerken‚Äú und anschlie√üend einen individuellen Studienplan automatisch erstellen lassen. 

Achten Sie auch auf die Seiten der Arbeitsgruppen unter http://www.icb.uni-due.de/forschungsgruppen/ 

Hier finden Sie den R√ľckblick auf die Vorlesungsverzeichnisse der vergangenen Semester:

  • Wintersemester 2011/12 (pdfdoc)
  • Sommersemester 2011 (pdf, docx)
  • Wintersemester 2010/11 (pdf)
  • Sommersemester 2010 (pdf
  • Wintersemester 2009/10 (pdf, doc
  • Sommersemester 2009 (nur via HISLSF).
  • Wintersemester 2008/09  (pdf , doc.)
  • Sommersemester 2008 (pdf, doc).
  • Wintersemester 2007/08  (pdf, doc

Stundenpläne und Studienverlaufspläne BSc AI - SE

"Angewandte Informatik - Systems Engineering"

Da wir seit dem SS 2011 auch zum Sommersemester Studierende im ersten Fachsemester aufnehmen, finden Sie hier die Stundenpl√§ne in zwei Varianten:  

  • Stundenpl√§ne WS 2016/17 mit Studienbeginn im WS als pdf (Initiates file download1. FS, Initiates file download3. FS) und als Initiates file downloadxls (Stand: 30.09.2016)
  • Stundenpl√§ne WS 2016/17 mit Studienbeginn im SS als pdf (Initiates file download2. FS, Initiates file download4. FS) und als Initiates file downloadxls (Stand: 30.09.2016)
  • Stundenpl√§ne SS 2016 mit Studienbeginn im WS als pdf (Initiates file download2. FS, Initiates file download4. FS) und als Initiates file downloadxls (Stand: 31.03.2016)
  • Stundenpl√§ne SS 2016 mit Studienbeginn im SS als pdf (Initiates file download1. FS, Initiates file download3. FS) und als Initiates file downloadxls (Stand: 31.03.2016)
  • Stundenpl√§ne WS 2015/16 mit Studienbeginn im WS als pdf (Initiates file download1. FS, Initiates file download3. FS) und als Initiates file downloadxls (Stand: 06.10.2015)
  • Stundenpl√§ne WS 2015/16 mit Studienbeginn im SS als pdf (Initiates file download2.FS, Initiates file download4. FS) und als Initiates file downloadxls (Stand: 27.10.2015)
  • Stundenpl√§ne SS 2015 mit Studienbeginn im WS als pdf (Initiates file download2. FS, Initiates file download4. FS) und als Initiates file downloadxls (Stand: 24.03.2015)
  • Stundenpl√§ne SS 2015 mit Studienbeginn im SS als pdf (Initiates file download1. FS, Initiates file download3. FS) und als Initiates file downloadxls (Stand: 24.03.2015)
  • Stundenpl√§ne f√ľr Studienbeginn im WS als pdf (Initiates file download1. FS, Initiates file download3. FS) und als Initiates file downloadxls (Stand: 9.10.2014)
  • Stundenpl√§ne f√ľr Studienbeginn im SS als pdf (Initiates file download2. FS, Initiates file download4. FS) und als Initiates file downloadxls (Stand: 9.10.2014)
  • Stundenpl√§ne f√ľr Studienbeginn im WS als pdf und als xls (Stand: 4.4.2013)
  • Stundenpl√§ne f√ľr Studienbeginn im SS unter als pdf und als xls (Stand: 4.4.2013)
  • Studienverlaufspl√§ne √ľber das gesamte Studium als pdf und docx (Stand: 24.3.2011)
  • Informationen bei Studienbeginn im SS 2011 (z.B. Modulbeschreibungen) als pdf und docx (Stand: 24.3.2011)

Hinweise zu Modulen im Master - Neuregelungen der Profile SSE und NSE  

Masterstudierende (mit Studienbeginn im WS 08/09) absolvieren neben dem Studienprojekt (12 Cr) und der Masterarbeit (30 Cr) wie bisher 13 Module zu je 6 Credits. Von diesen 13 Modulen sind mindestens 6 Module aus dem Bereich 1 (=Profilbereich) zu w√§hlen; die weiteren 7 Module sind aus dem Bereich 2 (Network/Software-Module) und aus dem Bereich 3 (weitere Informatikmodule, Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwissenschaften, Softskills) zu absolvieren.  Beachten Sie bitte die Tabelle mit den Zuordnungen der Mastermodulen zu den o.g. Bereichen. Wir empfehlen m√∂glichst fr√ľhzeitig einen Studienplan auszuarbeiten und mit dem Mentor abzustimmen.

Tabelle der Mastermodule SS2012 (Stand: 2.4.2012)
Tabelle der Mastermodule SS2011 (Stand: 4.4.2011)
Tabelle der Mastermodule WS2010/11 (Stand: 5.8.2010)
Tabelle der Mastermodule SS2010 (Stand: 12.04.2010)
Tabelle der Mastermodule WS2009/10 (Stand 25.8.2009)
Tabelle der Mastermodule SS2009 (Stand: 28.4.2009)
Formular zur Planung des Masterstudiums Auszug aus der Satzungsänderung zur PO MSc AI-SE

Modulhandbuch f√ľr BSc AI - SE und MSc AI - SE 

Das Modulhandbuch nach Bachelor und Master getrennt ist auf der Seite der Fakult√§t verf√ľgbar: http://www.studium.wiwi.uni-due.de/angewandte-informatik/bsc-ai-se/ordnungendokumente/  und http://www.studium.wiwi.uni-due.de/angewandte-informatik/msc-ai-se/ordnungendokumente/

Modulhandbuch (Historie, 2008 und älter)

Das Modulhandbuch 2008 finden Sie hier als pdf (letzte Aktualisierung: 23.09.2007). √Ąnderungen entnehmen Sie bitte den Nachtr√§gen zum Modulhandbuch 2008 (vom 5.11.2007) (pdf) f√ľr das WS 07/08 und vom 27.3.2008 (pdf ) f√ľr das SS 08.

Historie:  Modulhandbuch 2007 (01.10.2006) als pdf  und Nachtrag (29.10.2006) als pdf.

Formatvorlage f√ľr Abschlussarbeiten

Aufbau, Gestaltung und Inhalt einer Abschlussarbeit (Bachelor, Master, Staatsexamen), aber auch von Seminararbeiten, Projektberichten und Fallstudienberichten  m√ľssen einen gewissen Standard einhalten. Sie finden hier ein Dokument als Word-Formatvorlage oder als komprimiertes Archiv (Stand: 22.12.2010), welches √ľber die Anforderungen an schriftliche Ausarbeitungen informiert und selbst als Formatvorlage verwendet werden kann. Beachten Sie bitte, dass manche Arbeitsgruppen eigene Formatvorlagen verbindlich vorschreiben. Im Zweifelsfall kl√§ren Sie bitte mit Ihrem Betreuer ab, welchen Vorgaben Sie folgen m√ľssen. 

Softskills/Schl√ľsselkompetenzen

Die sog. "Softskills" oder "Schl√ľsselkompetenzen" werden laut Rahmenordnung der Universit√§t in allen (Bachelor-) Studieng√§ngen k√ľnftig verbindlich vorgeschrieben. Die zugeh√∂rigen Veranstaltungen werden in dem sog. Erg√§nzungsbereich E1 bereit gestellt. Das Veranstaltungsverzeichis  des Erg√§nzungsbereichs ist online verf√ľgbar unter http://www.uni-due.de/ios

Seit dem WS 09/10 k√∂nnen nun im Bachelorstudiengang‚ÄěAngewandte Informatik ‚Äď Systems Engineering‚Äú Credits im Bereich E1 (Schl√ľsselkompetenzen) angerechnet werden (zun√§chst als Alternative zu ‚ÄěBusiness Engineering‚Äú). Auch im Masterstudiengang "Angewandte Informatik - Systems Engineering"  sind die Veranstaltungen des Bereichs E1 relevant. Das Angebot f√ľr das WS 09/10 finden Sie in dieser Tabelle , welche Sprachkompetenzen, Methodenkompetenzen, Sozialkompetenzen und weitere Schl√ľsselkompetenzen umfasst. W√§hlen Sie bitte m√∂glichst Veranstaltungen aus, die entweder genau 3 Cr umfassen (Bachelor AI-SE) oder sich gut zu 6 Cr kombinieren lassen (f√ľr den Master AI-SE). Die Tabelle enth√§lt auch E3-Veranstaltungen (studium liberale), die bisher noch nicht anrechenbar sind; dies wird erst in k√ľnftigen Bachelorordnungen der Fall sein.

Wenden Sie sich im Zweifelsfall bitte an den zust√§ndigen Pr√ľfungsausschuss oder an studienberatung_informatik@icb.uni-due.de