Universität Duisburg-Essen Institut für Informatik und Wirtschatsinformatik

Allgemein

Magisterstudieng├Ąnge werden auf dem Campus Essen im Fachbereich 1 (Philosophie-, Geschichts-, Religions- und Sozialwissenschaften) und im Fachbereich 3 (Literatur- und Sprachwissenschaften) angeboten. Der Magisterstudiengang besteht entweder aus dem Studium eines Hauptfaches und zweier Nebenf├Ącher oder zweier Hauptf├Ącher (Hauptfach A und Hauptfach B).

Wichtig: Beachten Sie bitte, dass der Magisterstudiengang wegen der Umstellung auf das Bachelor/Master-Modell nicht mehr angeboten wird.

Informatik als Nebenfach

Der Studienumfang f├╝r das Nebenfach Informatik betr├Ągt 26 SWS, davon entfallen 14 SWS auf das Grundstudium und 12 SWS auf das Hauptstudium. Im Grundstudium werden zwei Leistungsnachweise aus den drei Veranstaltungen "Programmierung", "Betriebssysteme" und "Datenbankmanagementsysteme" verlangt (fr├╝her: Grundz├╝ge der Informatik I, II und III). Die Zwischenpr├╝fung besteht aus einer schriftlichen Hausarbeit. Im Hauptstudium wird die Veranstaltung "Modelle der Informatik (4VO + 2├ťB)" verlangt. Au├čerdem sind Pr├╝fungsleistungen ├╝ber Informatik-Veranstaltungen im Umfang von 12 SWS zu erbringen. N├Ąheres regelt die entsprechende Vereinbarung zum Nebenfach Informatik vom 13.9.1999 (redaktionell ├╝berarbeitet am 21.4.2005).

Informatik als Hauptfach B

Der Studienumfang f├╝r das Hauptfach Informatik betr├Ągt 64 SWS, davon entfallen 30 SWS auf das Grundstudium und 34 SWS auf das Hauptstudium. Die Zwischenpr├╝fung besteht aus einer Hausarbeit, im Hauptstudium sind u.a. Leistungsnachweise, zwei Pr├╝fungen sowie eine Studienarbeit zu erbringen. N├Ąheres regelt die entsprechende Vereinbarung zum Hauptfach Informatik vom 28.2.2000 (├╝berarbeitet am 21.4.2005). Bis auf Weiteres kann das Hauptfach B nur ├╝ber einen Einzelantrag gew├Ąhlt werden, der beim zust├Ąndigen Magisterpr├╝fungsamt einzureichen ist. Au├čerdem ist jeweils die schriftliche Zustimmung der Informatik einzuholen.

Hinweis (Stand: 14.6.2006): Laut Magister-Pr├╝fungsordnung sind eine mdl. Pr├╝fung und eine schriftliche Klausur erforderlich.  Laut der Vereinbarung "Informatik f├╝r das Hautfach B" k├Ânnen beide Pr├╝fungen m├╝ndlich absolviert werden. Die betroffenen Studierenden sollten rechtzeitig mit mir R├╝cksprache nehmen.  Gez. Prof. Dr. B. M├╝ller-Clostermann

 

Studienberatung

Die Studienberater finden Sie hier.